CovApp und Corona Warn-App: Das fehlt!

Alles aus einer Hand: immuny bietet die Lösung für jedes Problem rund um Covid-19

Die CovApp ist da und die Corona-Warn-App wird erweitert. Also alles gut? Sind damit alle Anforderungen an eine digitale Pandemiebekämpfung abgedeckt? Nein, bei weitem nicht. Denn die staatlichen Apps haben ihren Fokus auf Einzelaspekte gerichtet aber nicht auf eine Gesamtlösung. Viele Apps aber keine Lösung!

immuny hat sich als branchenübergreifende Lösung für alle Bereiche bewährt und integriert auch die Daten aus der CovPass-App und der CoronaWarn-App. Insbesondere die Unterstützung des offiziellen digitalen Impfpasses mach immuny zu einer unverzichtbaren App für alle Veranstalter. Mit immuny sind Veranstaltungsteilnehmer und Eventausrichter auf der sicheren Seite! So konnte dank immuny auch das bekannte, mehrtägige Reitturnier „Longines Balve Optimum” im Juni wieder stattfinden. Drei Tage Deutsche Meisterschaften im Springen und Dressurreiten in Balve. 500 Turnierteilnehmer. Besucherzahlen im vierstelligen Bereich. Zigtausende digitale Einlass- und Auslasskontrollen. Plus vernetzte Anbindung eines vor-Ort-Schnelltestzentrums für die Besucher.

Was also haben die Veranstalter des „Longines Balve Optimum” besser gemacht?

„Reine Kontaktnachverfolgung-Apps oder das bloße Vorzeigen einer digitalisierten Impfdokumentation am Eingang sind für ein großes Event viel zu wenig.”, so Istok Kespret, Geschäftsführer der immuny-Betreiberin HMM Deutschland GmbH. „Von den klassischen Apps gibt es bereits zu viele. Sie sind bei Einlasskontrollen manchmal sogar hinderlich, insbesondere bei Großveranstaltungen mit zehntausenden von Besuchern. Nichts geht schnell. Impf-, Test- und Identitätsdaten müssen per Sichtkontrolle am Einlass geprüft werden. Das sind Zeitfresser, die Besucher und Veranstalter sinnlos Zeit und Geld kosten.”

Für die erfolgreiche Durchführung von Großveranstaltungen, vom Fußball über Konzerte bis zum Rennen, sind integrierte Gesamtlösungen unverzichtbar. Die Besonderheit von immuny liegt in der digitalen Vernetzung aller Beteiligten: Ein Novum und einzigartig in der app-gestützten Pandemiebekämpfung! Der Besucher hinterlegt vor der Veranstaltung den Impfnachweis, einen Test- bzw. Antikörpernachweis sowie einen amtlichen Identitätsnachweis mit Lichtbild. Diese Daten werden von immuny geprüft und freigeschaltet, sofern in Ordnung.

Staus durch langwierige Sichtkontrollen und Diskussionen entstehen erst gar nicht. Eine ebenfalls herausragende Rolle spielt immuny bei der Anbindung an Zutrittsanlagen und Ticketsystemen. Insbesondere bei Großveranstaltungen sind die Automatisierungs- und Schnittstellenfunktionen von immuny eine Besonderheit am Markt der Apps.

Für die Ordnungs- und Gesundheitsämter bietet immuny alle geforderten Daten für eine digitale Kontaktnachverfolgung sowie einen Identitätscheck aufgrund eines amtlichen Ausweisdokuments. Der digitale Austausch mit Testzentren ist ebenfalls integriert. Denn auch für die Testzentren gibt es eine passende immuny-Lösung.

Den Schnelltest vergessen vor dem Großkonzert? Direkt auf dem Veranstaltungsgelände ins Testzentrum, in Sekunden getestet und der Test kommt direkt in die immuny-App. So nehmen die Besucher wieder unbeschwert an ihrem Event teil. Das erfolgreiche Schutzkonzept mit immuny als Gesamtlösung: Vom Konzert bis zum Stadionspiel kann immuny zur sicheren Durchführung beitragen. Weitere Großveranstaltungen werden derzeit mit immuny geplant und vorbereitet.

Kontakt

Erhalten Sie Ihr persönliches Angebot unter:

partner@immuny.net

Folge uns auf: